denkspuren

philosophische praxis

 
_Z9A7235-2.jpg
Die Menschheit zur Freiheit bringen, das heißt, sie zum Miteinander reden bringen.
— Karl Jaspers

FZ9A0543_1.jpg

Meine philosophische Praxis

Die Wirklichkeit im Ursprung erblicken. In meiner philosophischen Praxis machen wir uns  gemeinsam auf die Suche nach der Klarheit über das eigene Leben. In einer stets schneller werden Zeit bleiben die wichtigen Lebensfragen meistens unbeantwortet. Das Gefühl nicht mehr mithalten zu können, sich am Alltag zu erschöpfen, kennen mittlerweile viele Menschen. Vielleicht sind wir einfach zu schnell geworden um uns von etwas berühren zu lassen, in Beziehung zu gehen und glücklich zu sein? Die philosophische Praxis gibt keine Antworten, sie stellt auch keine Diagnose und ermutigt sicher nicht das Leben einfach nur auszuhalten. Die Philosophie schafft einen Resonanzraum in dem sich Menschen selbst verstehen lernen. Einen Raum wo wirkliche Begegnungen stattfinden können und die Sehnsucht nach Widerhall erkannt wird.