Zurück zu allen Veranstaltungen

Diplomlehrgang Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen


  • spielräume Klein Eberharts (Karte)

Was ist gut und warum?

Ethik und Wertebildung sind Themen dieses Moduls.
Wie kann unser Leben gelingen? Wie philosophiert man über Glück? Was ist gut und warum? Das Philosophieren als Kulturtechnik zu etablieren und in den pädagogischen Alltag mit einzubringen ist das Ziel. Die Teilnehmer_innen erhalten die Möglichkeit, erworbenes Wissen des Lehrgangs anzuwenden und zu erproben. In unterschiedlichen Settings wird das Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen gefestigt und bisherige Erfahrungen besprochen und diskutiert.

Frühere Veranstaltung: 25. Mai
Philosophieren an Dorfschule
Spätere Veranstaltung: 7. Juni
Bedingungsloses Grundeinkommen - eine gute Idee?