Back to All Events

Philosophische Wanderung am Schneeberg


  • Puchberg am Schneeberg (map)

Philosophie in Zeiten von Aufbruch und Neuanfang

Wegen des Wintereinbruchs mußte die Herbstwanderung verschoben werden. Deshalb lautet auch das Frühlingsthema:  Philosophie in Zeiten von Aufbruch und Neuanfang.

Wir leben in einer Zeit des ständigen Wandels. Was gestern noch gut und brauchbar war, ist heute überholt und nutzlos. Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Wie viel Zeit und Raum geben wir der Selbstsorge in unserem Leben? Müssen wir alles Neue widerstandslos akzeptieren? Wie ist unser Verhältnis zur Zeit? Wie wirkt die Endlichkeit sich auf unsere Lebensgestaltung aus?

Betrachten wir die Welt, die Zeit und uns selbst einmal in Ruhe, beim Gehen und Verweilen oder beim gemütlichen Beisammensein am Abend. Begleitet von Philosophen und Philosophinnen aus der Antike bis zur Gegenwart und natürlich unseren eigenen Gedanken.

Die Route:
Am Samstag fahren wir gemütlich mit der Schneebergbahn zum Bahnhof Hochschneeberg hinauf und bringen unsere Sachen in die Unterkunft (Berghaus Hochschneeberg). Danach starten wir unsere Runde mit relativ wenig Höhenmetern auf dem wunderschönen Plateau des Schneebergs: Waxriegel, Damböckhaus, Klosterwappen, Fischerhütte, Kaiserstein und retour (ca. 4 St). Mit vielen Pausen und Stationen.
Am Sonntag drehen wir eine morgendliche Runde um den Waxriegel (ca. 1,5 St.), bevor wir hinab steigen zur Haltestelle Baumgartner, um dort die herrlichen Buchteln zu verkosten. Weiter geht es der Zahnradbahn entlang hinab (nicht zu steil) in Richtung Puchberg (ca. 3 St.). Sollten wir noch nicht genug haben, gibt es zahlreiche schöne Wege in Puchberg. 

Ausrüstung: das Wetter im März kann noch ganz schön wechselhaft sein. Daher unbedingt genug warme Kleidung mitnehmen und wasserfeste Bergschuhe. Wir gehen keine Steige, aber festes Schuhwerk der Höhe angemessen ist sinnvoll. Beim Abstieg wird unser Gepäck von der Bahn mit transportiert.

Zeit : 28. April 9 Uhr - 29. April 16 Uhr

Ort : Schneeberg / Berghaus Hochschneeberg

Preis : € 250.-      ( Ü / Frühstück, Ticket Schneebergbahn, Scriptum )