Zurück zu allen Veranstaltungen

Querdenken mit Hans-Henning Scharsach

Leider ist Querdenken aufgrund der Erkrankung von Hans-Henning Scharsach verschoben worden.

Quer Denken: Hans-Henning Scharsach - Stille Machtergreifung

In der neuen Reihe "Quer-Denken" diskutieren gemeinsam mit dem Publikum die beiden Philosophinnen Dr. Cornelia Bruell und Kai Kranner mit Prominenten und ExpertInnen zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen.
In der ersten Ausgabe ist der Journalist und Sachbuchautor Hans-Henning Scharsach zu Gast. Er hat 15 Jahre die Zeitzeugengespräche zum Jahrestag des Novemberpogroms im Wiener Volkstheater moderiert und zahlreiche Sachbücher zu Rechtspolulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus veröffentlicht. Scharsach liest aus seinem aktuellen Buch "Stille Machtergreifung" stellt sich den Fragen von Publikum und den beiden PhilosophInnnen.

Scharsach zeigt in seinem aktuellen Buch die engen Verflechtungen Norbert Hofers, Heinz-Christian Straches und ihrer Weggefährten mit den Burschenschaften auf. Seine akribische Recherche taucht tief in deren antisemitische und nationalsozialistisch geprägte Geschichte ein. Er analysiert ihr politisches Instrumentarium, das sich mit Hasskampagnen und systematischer Verbreitung von Unwahrheiten über alle Regeln der Fairness hinwegsetzt. Mit belegbarer Zahlen, Daten und Fakten deckt Scharsach die Ziele deutschnationaler, schlagender Burschenschafter auf.

Dieses Buch ist eine eindringliche Mahnung: Seid auf der Hut. Die Geister von gestern sind noch nicht tot. Hugo Portisch

Endlich müssen wir mit unserer Argumentation gegen Rechtsextremismus und Deutschnationalismus nicht mehr nur von unseren Gefühlen und unserer Gesinnung ausgehen. Hans-Henning Scharsach liefert mit diesem unglaublich faktenreichen und akribisch recherchierten Buch die Argumente samt Belegen. Pflichtlektüre. Elfriede Jelinek

Nähere Infos hier.

14.2.18, 20 Uhr, Cinema Paradiso Baden Eintritt Vorverkauf 10 EUR, Abendkassa 12 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt

15.2.18, 20 Uhr, Cinema Paradiso St.Pölten Eintritt Vorverkauf 10 EUR, Abendkassa 12 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt

scharsach_manfredweis2_medium.120x165.jpg
Spätere Veranstaltung: 16. Februar
Philosophieren an der NMS