Waldviertel Teil 3

Draussen arktisches Waldviertel, drinnen "Samskola" pur. "Wir haben einfach nicht die Zeit unserer Herkunft zu weit zu entkommen", resümiert Odo Marquard. Und deshalb stellen wir uns diesmal unseren Biographien. Über sich selbst schreiben als philosophische Übung.

Es sind die existenziellen Fragen, die uns immer wieder tief berühren. Über Tod und Sterben, Alleinsein und Einsamkeit, Angst und Furcht, diesmal wollen wir es genau denken. Die Philosophie erweist sich als einladender Resonanzraum für unsere begeisterten, ehrlichen, erfahrenen, philosophierenden TeilnehmerInnen. Und immer wieder der Gedanke wie Welt und Bildung aussehen würden, hätten alle Kinder die Möglichkeit von solchen Menschen begleitet zu werden.

Auf bald im Mai im sonnigen Waldviertel!

Kai Krannerspielräume