Kinderuni - Kunst

Als Abschluss der intensiven Philosophie - Saison an der Kinderuni Kunst. Cornelia Bruell und ich  wollten mit den Kindern der Frage nachgehen:  Was ist schön? Was ist hässlich? Die JungstudentInnen schlugen sich ganz tapfer bei der Hitze. Es wäre also keine bunte Welt, wenn alle das gleiche schön finden würden. Auch bei fremden Kulturen gibt es schöne Dinge, wenngleich manches schon eher erstaunt und ungewohnt erscheint. Das jeder einen ganz anderen Baum als schön empfindet ist ja dann auch ganz klar. Es freut die PhilosophInnen soviel freies Denkpotential zu erleben. Vielleicht bleibt ja doch alles anders? hoffentlich... Es wurde viel gedacht, erzählt, gemalt, gereist und gehört. Philosophieren mit Kindern in wunderbarer Umgebung. 

Kai Kranner